bg ebersdorf wide small tilt

Gemeindezeitung 3/2020

Gemeindezeitung 3/2020

Die Gemeindezeitung 3/2020 ist als Download auf der Homepage der Gemeinde Ebersdorf verfügbar.

Link zur Gemeindezeitung: Ebersdorfer Nachrichten 3-2020

 

 

Inhalt

2  Vorwort des Bürgermeisters 
3  Ankündigung 850 Jahre Ebersdorf, Impressum
4  In memoriam GR Johann Saucha, Druckkostenbeitrag
5  Gemeinderatswahl 2020
6-9  Vorstellung des Gemeinderates 2020-2025
10-11  Baugesetz, Jubiläen im Gemeinderat und -dienst
12-13  Ebersdorf ist eine FAIRTRADE Gemeinde, Bienenwiese
14-15   SAM, Metallverpackungen, Polizei
16-17   Raiffeisenbank Region Hartberg, Keramik-Workshop
18-20  FABO, E.u.l.e., Lesung
21  Familienwandertag, Benefizkonzert, Veranstaltungen
22-24  Bücherei, Kabarett, Malwerkstatt
25-29  Kindergarten, Volksschule, Freiwillige Feuerwehr
30-31  Trachtenkapelle, Sportverein
32-33  Maturanten
34-35  Geburtstage, Todesfälle, Hochzeiten
36  Storchen-News

 

weiterlesen

Ultra Rad Challenge 7. bis 8. August 2020

Ultra Rad Challenge 7. bis 8. August 2020

Corona bedingte Sonderregelungen

Aufgrund der Corona-Situation gibt es heuer kein Rahmenprogramm und keine Festveranstaltungen entlang der Strecke. Das Veranstaltungsgelände bei der Mehrzweckhalle Kaindorf darf nur von aktiven Teilnehmern betreten werden.

 

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!

Von 7. bis 8. August 2020 steht die Ökoregion Kaindorf wieder ganz im Zeichen des Radsports, zahlreiche Teilnehmer aus ganz Österreich und dem benachbartem Ausland werden bei der Ultra Rad Challenge erwartet. Die Radbewerbe gehen von Freitag, 7. August ab 17.00 bis Samstag, 8. August um 19.45 Uhr über die Bühne. 

Als Bürgermeister freue ich mich, dass die Veranstaltung trotz der schwierigen Situation aufgrund des Coronavirus über die Bühne gehen kann. Mit zahlreichen Aufenthalten und Nächtigungen ist die Veranstaltung nicht nur in touristischer, sondern auch in wirtschaftlicher Hinsicht ein wichtiger Impulsgeber für unsere Region.

Um die Sicherheit der Bevölkerung und der Teilnehmer zu gewährleisten wird die Landesstraße L412 von Kaindorf nach Ebersdorf bis zur Abzweigung Nörningweg als Einbahn geführt. Auch die betroffenen Gemeindestraßen werden nur im Einbahnsystem in Renn-Fahrtrichtung befahrbar sein. (siehe Streckenplan). 

Ich möchte Sie höflich bitten, während der Veranstaltung die Befahrung der betroffenen Straßen auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken und keinesfalls gegen die Einbahnrichtung zu fahren. Dies wäre nicht nur ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung, sondern würde auch die Sicherheit der Radfahrer gefährden.

Mit freundlichen Grüßen
Gerald Maier
Bürgermeister

Informationen unter www.ultraradchallenge.com

weiterlesen

Vandalismus am Kinderspielplatz und Freizeitzentrum Ebersdorf

Vandalismus am Kinderspielplatz und Freizeitzentrum Ebersdorf

In den letzten Tagen haben Vandalen große Schäden im Bereich des öffentlichen Kinderspielplatzes und des Freizeitzentrums Ebersdorf angerichtet.

  • Gehwegbeleuchtungskörper wurden umgerissen
  • WC-Anlage verwüstet
  • Sitzbänke und Tische beschädigt
  • Fensterbänke an der Außenfassade beschädigt

Bitte sachdienliche Hinweise über den/die Täter/in an die Polizeiinspektion Bad Waltersdorf zu melden:

8271 Bad Waltersdorf, Nr. 4
Telefon: +4359133  6231-100
Fax: +4359133  6231-109
eMail: PI-ST-Bad-Waltersdorf@polizei.gv.at

Das gesamte Areal wird ab sofort mittels Videokamera überwacht!

weiterlesen

Stellenausschreibung Nachmittagsbetreuer/in Volksschule Ebersdorf

Stellenausschreibung Nachmittagsbetreuer/in Volksschule Ebersdorf
 Die Gemeinde Ebersdorf schreibt einen Dienstposten für 12 bis 15 Wochenstunden aus.
 
AUFGABENBEREICH:
Nachmittagsbetreuung Volksschule Ebersdorf
 
ANFORDERUNGSPROFIL:
Anstellungserfordernisse gem. Stmk Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1962 i.d.g.F.:
Abgeschlossene Berufsausbildung und vorzugsweise Berufserfahrung:  
Kinderbetreuerin, Kindergartenpädagogin, oder gleichwertig
Einwandfreies Vorleben. Unbescholtenheit. Volle körperliche und gesundheitliche Eignung. 
EDV-Grundkenntnisse. Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.        
Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit. Selbständiges Arbeiten. 
Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit wird vorausgesetzt. 
 
ANSTELLUNG: 
Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Stmk G -VBG. Das Dienstverhältnis wird vorerst auf 1 Jahr befristet abgeschlossen. Verlängerung möglich.
Entlohnung: € 1.890,10 brutto monatlich / 40 Wochenstunden
Eine höhere Entlohnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist möglich.
 
DIENSTBEGINN:  14. September 2020
 
BEWERBUNGEN:
Die Bewerber/innen werden eingeladen, die Bewerbung schriftlich unter Verwendung des Bewerbungsformulars und Beilage eines handschriftlichen Lebenslaufes, von Schul- und sonstigen Ausbildungs- und Lehrnachweisen, von Dienstzeugnissen bis längstens 18. August 2020 an die Gemeinde Ebersdorf zu senden (Post oder E-Mail gde@ebersdorf.gv.at) oder persönlich abzugeben.
Das Bewerbungsformular steht auf unserer Homepage www.ebersdorf.eu zur Verfügung.
Für nähere Informationen stehen wir im Gemeindeamt gerne zur Verfügung. 
 
Gem. §37ff DSG werden Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Prüfung einer Anstellung verwendet und nach Abschluss des Ausschreibungsprozesses vernichtet. Die Vertraulichkeit aller Bewerbungen wird garantiert.
 
Für die Gemeinde Ebersdorf:
Bgm Gerald Maier

weiterlesen

31.7.2020 Konstituierende Sitzung Gemeinderat Ebersdorf - Wahl Gemeindevorstand

Gemeinderat Ebersdorf

Am 31. Juli 2020 fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt. 

Gerald Maier wurde einstimmig zum Bürgermeister gewählt. Er ist seit 1990 Bürgermeister. Es ist dies seine 7. Amtsperiode als Bürgermeister. 

Maria Kröpfl wurde einstimmig zur Vize-Bürgermeisterin gewählt. Sie ist seit 1995 Gemeinderätin und seit 2005 Vize-Bürgermeisterin. Es ist dies ihre 4 Amtsperiode als Vize-Bürgermeisterin.

Dietmar Lang wurde einstimmig als Gemeindekassier gewählt. Er ist seit 2005 Gemeinderat. Es ist seine erste Amtsperiode als Gemeindekassier.

 

Gemeinderat Ebersdorf 2020 bis 2025:

Ing. Daniel Erlacher (ÖVP)
Matthias Guggenbichler (ÖVP)
Wolfgang Höfler (ÖVP)
Wolfgang Hörzer (ÖVP)
Vize-Bgm. Maria Kröpfl (ÖVP)
Gde-Kassier Dietmar Lang (ÖVP)
Bernhard Lechner (ÖVP)
Andreas Lederer (FPÖ)
Claudia Lederer (ÖVP)
Hermine Pichler (FPÖ)
Ing. Josef Pöltl (ÖVP)
Johann Prem (ÖVP)
Markus Schieder (FPÖ)
Markus Tombeck (ÖVP)
Dr. Paul Wurzer (ÖVP)

 

Ergebnis Gemeinderatswahl Ebersdorf 28. Juni 2020

weiterlesen

ABGESAGT - Open Air Austropop-Konzert „Für immer jung“

ABGESAGT - Open Air Austropop-Konzert  „Für immer jung“

Tom&Gerry feat. Al Exl

Hinter diesem Namen verstecken sich zwei der unverwechselbarsten Stimmen aus dem Hartbergerland, nämlich Helmut Tomschitz und Gerhard Wagner. Anfangs noch zu zweit, holten sie jetzt auch Alex Lechner an Bord. Im Repertoire der drei findet man bekannte Austropop-Songs die in ganz eigenen Versionen dargeboten werden.

 

Endlich Montag 

Eine weststeirische Formation aus fünf jugendlichen, sehr talentierten Musikern mit Eigenkompositionen die eine neue Generation überzeugt, wie frisch und zeitgemäß Austropop noch immer ist. 

 

SA 8. August 2020, 19.00 Uhr im Pfarrpark Ebersdorf

 

Vorverkauf: € 17,--/Abendkassa € 20,--

Freie Sitzplatzwahl unter Einhaltung der Hygiene und Abstandsregeln.

Kartenverkauf

weiterlesen

Ergebnis der Gemeinderatswahl 28. Juni 2020

Ergebnis der Gemeinderatswahl 28. Juni 2020

Die Gemeinderatswahl ergab in der Gemeinde Ebersdorf folgendes Ergebnis:

 

ÖVP     552 Stimmen    78,63 %      + 12,69 %       12 Mandate   + 2

SPÖ.       0 Stimmen                         -   8,77 %          0 Mandae.   - 1

FPÖ.    150 Stimmen.    21,37 %.    -   3,92 %         3 Mandate.   - 1

 

Wahlbeteiligung: 66,42 %

Alle drei Vorstandssitze (Bürgermeister, Vize-Bürgermeister, Gemeindekassier) werden von der ÖVP gestellt.

 

weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in