bg ebersdorf wide small tilt

Silvia Medwenitsch und Rolf Scheucher erhalten Auszeichnung von NATUR im GARTEN

Silvia Medwenitsch und Rolf Scheucher erhalten Auszeichnung von NATUR im GARTEN
Angelika Ertl-Marko referiert über das Geheimnis gesunder Lebensmittel und übergibt gemeinsam mit Landesrat Johann Seitinger die Urkunden an ökologische Gärtnerinnen und Gärtner.
 
Zum Auftakt der Gartensaison 2019 referierte ORF-Gartenexpertin Angelika Ertl-Marko am 13. Februar im Gemeindezentrum Ebersdorf über Wissenswertes im Biogarten. Unter dem Motto „Gesunder Boden – gesunde Pflanzen – gesunderMensch“ zeigte Angelika Ertl-Marko anhand von sehr praxisnahen Beispielen und mit vielen Fotos, worauf es in einer Kreislauf-Bewirtschaftung im Biogarten ankommt. Es ging um fruchtbare Böden, Mulchen, biologische Vielfalt und natürliche Schädlings-Regulierungsmaßnahmen – nicht weniger als um das Geheimnis gesunder Lebensmittel. 
Sie stellte auch ihr neues Buch "Das große Boden-ABC" vorgestellt.
 
Als weiterer Höhepunkt wurden von Landesrat Johann Seitingergemeinsam gemeinsam mit Geschäftsführerin von NATUR im GARTEN Österreich, Christa Lackner die Urkunden an jene Gartenbesitzer im Bezirk Hartberg – Fürstenfeld überreicht, die aufgrund der ökologischen Bewirtschaftung ihrer Gärten mit der NATUR im GARTEN Plakette ausgezeichnet wurden.
Aus der Gemeinde Ebersdorferhielten Silvia Medwenitsch und Rolf Scheucher die begehrten Auszeichnungen.
weiterlesen

Ausstellung "Kunststücke" von Angelika Grübl eröffnet

Bgm. Gerald Maier, Vizebgm. Maria Kröpfl, Angelika Grübl und Valerie Eretl (von links)

Ausstellung unter dem Motto "Kunststücke" im Gemeindezentrum Ebersdorf

Noch bis zum 8. März 2019 sind unter dem Motto "Kunststücke" Bilder der Stubenberger Künstlerin Angelika Grübl zu sehen. Ihre in Ebersdorf ausgestellten Bilder (Aquarelle, Acryl, Ölkreide, Tusche) zeigen Landschaften und Abstraktes. "Der Kosmos von Angelika Grübl ist ein musischer Kosmos und darum schließt er konservativ gemalte Bilder ebenso ein wie solche, die der zeitgenössischen Malerei entsprechen", so wird sie von Prof. Walter Kienreich beschrieben. Zur Vernissage konnte Bgm. Gerald Maier viele Kunstinteressierte willkommen heißen. Er erinnerte daran, dass in der ersten Ausstellung im Jahre 2002 im damals neuen Gemeindezentrum Ebersdorf ebenfalls Bilder von Angelika Grübl gezeigt wurden. Für die musikalische Umrahmung auf dem Piano sorgte Matthias Matzer, der extra aus Wien angereist war. Der Reinerlös der Ausstellung kommt dem von der Sebersdorferin Valerie Ertl gegründeten Waisenhaus in Arad in Rumänien zugute.

Text und Bilder: Walter Flucher

 

weiterlesen

Friseurin Ines Hofstätter eröffnet HAARWERK in Ebersdorf

Friseurin Ines Hofstätter eröffnet HAARWERK in Ebersdorf

Anita Riedl übergibt das Friseurgeschäft die "Haarschneiderei" mit Februar 2019 an Ines Hofstätter.

Die Haarschneiderei wird daher zum "Haarwerk". Am 5. Februar 2019 startet Ines Hofstätter mit vollem Elan, mit dem Haarwerk und freut sich schon in Zukunft alle Ebersdorferinnen und Ebersdorfer verschönern zu dürfen. Sie übernimmt auch alle Angestellten und freut sich auf eine neue Mitarbeiterin Edith Korherr aus Greinbach. 

Ines Hofstätter arbeitet seit rund 32 Jahren als Friseurin und war in verschiedenen Friseursalons tätig. Sie wohnt seit 9 Jahren in Ebersdorf und hat sich vor 1 1/2 Jahren selbstständig gemacht.

 

weiterlesen

Neues komplementärmedizinisches Zentrum „Goldkind Vital“ in Ebersdorf eröffnet

Andrea Vereb und Florian Wimmer danken der Gemeinde Ebersdorf und Vizebürgermeisterin Maria Kröpfl für die herzliche Begrüßung.

Für mehr Gesundheit in und um Ebersdorf (von Florian Wimmer)

Am 24. und 25. Jänner eröffnete in Ebersdorf das neue komplementärmedizinische Zentrum „Goldkind Vital“. Angeboten werden verschiedene Formen von Behandlungen, die Körper, Geist und Seele wieder in Einklang miteinander bringensollen. So konnte man an den beiden Eröffnungstagen einen kleinen Einblick zu den „Heilenden Händen“ erhalten. Dies ist eine uralte Form der Energiearbeit, bei der die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder aktiviert werden.

(Anmerkung der Redaktion: Definition Wikipedia - Komplementärmedizin - Ergänzung zu wissenschaftlich begründeten Behandlungsmethoden der Medzin)

 

Die freiwilligen Spenden dafür gingen zu 100% an die Volksschule Ebersdorf.

weiterlesen

Kinderfußballtraining

Kinderfußballtraining

Der Sportverein Ebersdorf freut sich ab Jänner 2019 wieder ein Kinderfußballtraining anbieten zu können. 

Manuel Laschet aus Ebersdorf wird der neue Kinderfußballtrainer des Sportverein Ebersdorf. Manuel ist Trainer der U14 der Juniors Hartberg und spielt auch aktiv im USV Hartberg Umgebung.

weiterlesen

Bild des Monats Jänner 2019

Bild des Monats Jänner 2019

Stefan Müllner

"Ich bin in Vorau 1977 geboren und in Safenau bei Hartberg aufgewachsen. In meiner Jugend verbrachte ich viel Zeit mit Freunden und lernte bei Julius Schönwetter den Beruf Drucker. Farben waren mein ständiger Begleiter und - wie kann es nicht anders sein - vor drei Jahren zeichnete ich mein ersten Bild mit einem gewöhnlichen Bleistift. So fing es an und geht nun weiter.“

weiterlesen

Sternsinger-Aktion 2019

Sternsinger-Aktion 2019

Danke an alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Gemeinde Ebersdorf die heuer an der Sternsinger-Aktion 2019 teilgenommen haben.

Herzlichen Dank an die gesamte Bevölkerung. Mit Ihren Spenden werden jährlich rund 500 Sternsinger-Projekte unterstützt!

weiterlesen

Kinder der VS Ebersdorf sind ausgebildete „Energieschlaumeier“!

Kinder der VS Ebersdorf sind ausgebildete „Energieschlaumeier“!

Was haben Eiskugeleinheiten mit Energiesparen zu tun? Die Antwort darauf gab es im Dezember 2018 an unserer Volksschule mit dem Projekt „Kids meet Energy®“ - die Ausbildung zum Energieschlaumeier. Ermöglicht wurde das Projekt durch die Energie Steiermark. Unserem Energiedienstleistungsunternehmen ist es ein besonderes Anliegen vor allem auch unsere steirische Jugend als Gestalter der Zukunft in Richtung energie- und umweltbewusstes Handeln zu sensibilisieren. 

weiterlesen

Bild des Monats Dezember 2018

Bild des Monats Dezember 2018

Angelika Grübl

... ist Mitglied des Kunst- und Kulturvereins Stubenberg/See. Ihre künstlerische Tätigkeit umfasst Zeichnen, Malen, Fotografie.
 
„Das gezeigte Bild steht als gutes Omen für das künftige Jahr 2019. Im Februar 2019 mit Vernissage am Freitag, dem 8.2., wird es im Gemeindezentrum Ebersdorf eine umfassende Ausstellung meiner Bilder geben.“
weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in