bg ebersdorf wide small tilt

17. Mai 2022 - Baubeginn Sanierung Straße Ebersdorfberg, Verkehrsbehinderungen

17. Mai 2022 - Baubeginn Sanierung  Straße Ebersdorfberg, Verkehrsbehinderungen

Am Dienstag, 17. Mai 2022 wird mit den Bauarbeiten im Bereich der Straße in Ebersdorfberg begonnen. 

Die Bauarbeiten werden insgesamt zwischen drei und vier Monate dauern. 

Betroffener Straßenabschnitt: 
Von der Einmündung des Friedhofweges in die Ebersdorfbergstraße (Hochstraße) bis zur Einmündung der Straße vom Hutterbod (Bereich Erlacher / Wurzer). 

  • Für die gesamte Dauer der Bauarbeiten gilt für den betroffenen Straßenabschnittes eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h.
  • Während der Bauarbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen und zu Teilsperren und Gesamtsperren kommen. Darüber wird - soweit möglich - zeitgerecht informiert.
  • Am Donnerstag,  19. Mai und Freitag 20. Mai 2022 wird die Asphaltdecke gänzlich  abgefräst. In der Zeit von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist an diesen Tagen mit Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten bis zu 15 Minuten zu rechnen. 

Danke für Ihr Verständnis.

Für die Gemeinde Ebersdorf

Bgm. Gerald Maier 

 

 

weiterlesen

Neuer Traktor für den Wirtschaftshof Ebersdorf

Neuer Traktor für den Wirtschaftshof Ebersdorf

Die Gemeinde Ebersdorf hat einen neuen Traktor gekauft. Die Entscheidung fiel auf einen Steyr 4130 in Kommunalfarbe. Der Steyr 4130 hat 130 PS und verfügt über ein volles Lichtpaket mit LED Ausführung, sowie einem stufenlosen Getriebe. Ausgestattet ist er mit einem Frontlader mit Arbeitskorb und einer Anbauplatte mit fix montiertem Schneeschild.

weiterlesen

KulturABO Ebersdorf 2022

KulturABO Ebersdorf 2022
Liebes Publikum!
Das Ebersdorfer KulturABO 2022 ist da!  Kommen und staunen Sie! 
Gönnen Sie sich und Ihren Lieben um nur € 47,-- drei Veranstaltungen mit Preis- und Servicevorteilen und sichern Sie sich schon jetzt vergnügliche Stunden im GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf. 
 
IHRE PERSÖNLICHEN ABO-VORTEILE:
✿ Reservierte Plätze
✿ Ein Getränk gratis - 
bei jeder Veranstaltung
✿ Noch ein Vorteil: Ihre ABOkarte ist auf 
andere Personen übertragbar!!
 
IHR PREISVORTEIL 
gegenüber dem Einzelkartenkauf im Vorverkauf: 

✿ Sparen Sie 10 % mit der SingleABOkarte!

✿ Sparen Sie 15 % mit der PartnerABOkarte!
✿ Sparen Sie 40 % mit der JugendABOkarte!
 
Single ABO (ein Erwachsener)      € 47,-
PartnerABO (zwei Erwachsene)    € 89,-
JugendABOkarte (11-18 Jahre)     € 31,--
 
Sie erhalten Ihre ABOkarten im GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf gegen Barzahlung oder Überweisung auf das Konto IBAN: AT55 3840 3000 0701 6553 bei der RAIBA Region Hartberg. Wir schicken Ihnen das ABO auch gerne per Post zu. 
 

ABO-Bestell-Hotline: 03333/2341 oder 0664/1303086 

Bgm. Gerald Maier
und das Team des Kulturreferats

weiterlesen

Breitbandausbau Ebersdorf - Bestellmöglichkeit bis 31. Mai verlängert

Breitbandausbau Ebersdorf - Bestellmöglichkeit bis 31. Mai verlängert

Ebersdorf ist auf der Zielgeraden für den Glasfaserausbau!

Nur mehr ca. 30 Haushalte bzw. Betriebe fehlen und wir haben die 40 %ige Bestellquote erreicht!!

 

In Abstimmung mit der Gemeinde Ebersdorf hat die Fa. öGiG daher einmalig die Bestellmöglichkeit bis 31. Mai verlängert.

  • Das ist die letzte Chance für Spätentschlossene einen eigenen Glasfaseranschluss zum Aktionspreis von 299 € zu bekommen. 
  • Ab 1. Juni 2022 verdoppeln sich die Anschlusskosten auf 599 €.
  • Diese wichtige Infrastrukturmaßnahme für die Haushalte und Betriebe unserer Gemeinde kann nur realisiert werden, wenn mind. 40% Bestellquote bis zum 31.05.2022 erreicht werden.

Wie kann ich den Breitbandanschluss bestellen?

  • Online-Bestellformular auf der öFIBER-Webseite unter www.oefiber.at/ebersdorf 
  • Kostenlose Servicenummer 0800/202 700
  • Anmeldeformulare liegen auch im Gemeindeamt Ebersdorf auf 

Monatliche Kosten:

Die Tarife sind z.B. für garantierte Bandbreiten:

  • 150/50 Mbit/s        ab € 32,99 mtl. 
  • 250/100 Mbit/s      ab € 35,99 mtl.
 
Ein großer Danke gilt allen Ebersdorferinnen und Ebersdorfern die bereits bestellt haben und den involvierten Mitarbeitern im Gemeindeamt und Mitgliedern des Gemeinderates, die in den vergangenen Monaten aktiv mitgeholfen haben, um gemeinsam die erforderliche Bestellquote zu erfüllen. 
 

 

 

weiterlesen

Gemeindezeitung 1/2022

Gemeindezeitung 1/2022

Die Gemeindezeitung 1/2022 ist als Download auf der Homepage der Gemeinde Ebersdorf verfügbar.

Link zur Gemeindezeitung: Ebersdorfer Nachrichten 1-2022

 

 

Inhalt

2  Vorwort des Bürgermeisters, Impressum
3  20 Jahre Ordination Dr. Robert Fallent
4-5  Breitbandausbau in der Gemeinde Ebersdorf
5  Naturgarten-Tipp
6  Befüllung Wasserbecken, Heckenschneiden
7  Zerstörung Straßengräben
8  Familienpatinnen
9  In memoriam Zäzilia Staudacher
10-11  Jugendförderungen, Mietwohnungen
12-13  Ökoförderungen, Kostenlose Energie- & Förderberatung
14-15   APflegedrehscheibe, Mittagstisch, FABO
16  Brauchtumsfeuer
17  Gebrauchtwaren im Altstoffsammelzentrum, AWV Stellenausschreibung
18-19  Pflanzengenussmarkt, Green Shop
20-21  Frühjahrsputz, Veranstaltungskalender
22  Veranstaltungen: Nina Bernsteiner, Betta O
23-25  Bücherei, Volksschule
26-27  Kindergarten, Feuerwehr
28-29  Trachtenkapelle, JVP Ebersdorf
30  Sportverein Ebersdorf
31-32  Gratulationen, Todesfälle, Storchen-News

 

weiterlesen

Nur 299 € bei Anmeldungen bis 19. April 2022 - Breitbandausbau Ebersdorf

Nur 299 € bei Anmeldungen bis 19. April 2022 - Breitbandausbau Ebersdorf

ca. 30 % der Haushalte der Gemeinde Ebersdorf haben bereits einen Breitbandanschluss bestellt!!

 

Was kostet der Breitbandanschluss?

Bis 19.4.2022 kostet der öFIBER-Anschluss einmalig 299 € (inkl. USt.).

Anmeldung für die Gebiete Ebersdorf, Ebersdorfberg und für den Großteil Nörning direkt bei der Fa. öGIG:

  • Online-Bestellformular auf der öFIBER-Webseite unter www.oefiber.at/ebersdorf 
  • Kostenlose Servicenummer 0800/202 700
  • Anmeldeformulare liegen auch im Gemeindeamt Ebersdorf auf

Wie wichtig schnelles und zuverlässiges Internet ist, hat uns nicht zuletzt die Corona-Pandemie deutlich gemacht, Stichwort „Home Office“ oder „Home Schooling“. Breitband-Internet ist neben Wasser, Kanal und Strom ganz klar die vierte Grundversorgungsinfrastruktur, die die Haushalte und Betriebe unserer Gemeinde jetzt benötigen. 

Verstärkt wurde daher in jüngster Zeit der Ausbau für ein noch leistungsstärkeres Breitband-Internet, als es derzeit vorhanden ist, gefordert. 

Mit der Österreichischen Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (kurz öGIG) als starken Partner für den Breitband-Ausbau, könnten nun im Bereich Ebersdorf, Ebersdorfberg und für den Großteil von Nörning ca. 82% der Haushalte unserer Gemeinde erreicht werden.  

Monatliche Kosten:

Die verfügbaren Tarife sind bereits ab garantierten Bandbreiten von 150/50 Mbit/s für € 32,99 mtl. oder € 35,99 für 250/100 Mbit/s zu haben!

Voraussetzung für die Umsetzung des Projektes im Bereich der Fa. öGIG 

(Ebersdorf, Ebersdorfberg und für den Großteil Nörning): 

Mind. 40% Bestellquote bis zum Ende der Bestellphase am 19.04.2022. 
Bestellen zu wenige Haushalte bzw. Betriebe, kann leider nicht gebaut werden!

Diese wichtige Infrastrukturmaßnahme für die Haushalte und Betriebe unserer Gemeinde kann jedoch nur realisiert werden, wenn ein entsprechend großer Bedarf in unserer Gemeinde durch Ihre Bestellung bestätigt wird.

 

 

weiterlesen

Bild des Monats März 2022

(c) Angelika Grübl

Angelika Grübl

geboren 1949 in Graz; Kirndheit und Jugend im Stubenberg am See, Ausbildung zur Lehrerin an VS (Hofkirchen), und HS (HSI Pöllau, Fächer: Deutsch, Englisch, Bildnerische Erziehung), Teilnahme an kürnstlerischen Kursen (Prof. A. Osterider, Prof. Harald Wallisch, Prof. Gustav Seiss, Schüler des deutschen Expressionisten Schmidt-­Rottluff); künstlerische Betätigigung neben dem Beruf und Ausstellungen im heimatlichen Umkreis, dank der Gemeinde Ebersdorf für die vorbildliche Ausrichtung zweier Ausstellungen...„

"Aus den vielfältigen und sich stets wandelndern Formen und Bildern des Lebens entsteht der Impuls, zeichnend und malend zu gestalten. Künstlerische Gestaltung = Ausdruck der Liebe zum Lebendigen, zum Dasein"

 

Morgengabe

Acryl-Gemälde auf Papier, gerahmt 33 x 43 cm 

Preis auf Anfrage

Kontakt/Auftragsarbeiten

Angelika Grübl

Tel.+43676/1620560

 

  

Malwerkstatt/Kulturreferat

Gemeinde Ebersdorf, 8273 Ebersdorf 222

 

 

weiterlesen

12 GEFÖRDERTE MIETWOHNUNGEN MIT KAUFOPTION in Ebersdorf - Baufertigstellung Herbst 2022

12 GEFÖRDERTE MIETWOHNUNGEN MIT KAUFOPTION in Ebersdorf - Baufertigstellung Herbst 2022

Voraussichtlich im Herbst 2022 werden 12 GEFÖRDERTE MIETWOHNUNGEN MIT KAUFOPTION mit 12 überdachten Autoabstellplätzen in der „Waldsiedlung“ fertiggestellt und an die Mieter übergeben. 

Aufgrund der großen Nachfrage wurde im Herbst 2021 mit dem Bau weiterer 12 Mietwohnungen begonnen. Die neuen Wohnungen werden ca. 50 m2, 75 m2 und 85 m2 groß sein. Das Haus wird wiederum von der Siedlungsgenossenschaft Rottenmanner errichtet. Die Bauzeit beträgt ca. ein Jahr.

Interessenten können sich schon jetzt für die Wohnungen anmelden.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: 

  • Siedlungsgenossenschaft Rottenmanner, Westrandsiedlung 312, 8786 Rottenmann,Tel.: 03614/24 45-0, office@rottenmanner.at.

 

Genaue Bescheibung des Gesamtprojektes und der Wohnungen: 


weiterlesen

Zäzilia Staudacher, Gemeindemitarbeiterin a.D. - verstorben

Zäzilia Staudacher, Gemeindemitarbeiterin a.D. - verstorben
In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass

Frau Zäzilia Staudacher

am 10. Februar 2022 nach kurzer, schwerer Krankheit im 88. Lebensjahr friedlich eingeschlafen ist.

Die Verstorbene war von 1972 bis 1995

Kindergartenhelferin im Kindergarten Ebersdorf

und

Schulwartin der Volksschule Ebersdorf.

Wir danken Frau Zäzilia Staudacher sehr herzlich für die liebevolle und einfühlsame Betreuung unserer Kinder, für den großen persönlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

 

Für die Gemeinde Ebersdorf

Bgm. Gerald Maier

 

 

Die Begräbnisfeier beginnt am Mittwoch, dem 16. Februar 2022 um 13.45 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Ebersdorf.

Nach dem hl. Requiem um 14 Uhr erfolgt die Beisetzung ihrer Urne auf dem Ortsfriedhof im Familiengrab im engsten Familienkreis.

 

weiterlesen

Pflegedrehscheibe des Landes Steiermark

Pflegedrehscheibe des Landes Steiermark

Die Pflegedrehscheibe des Landes Steiermark ist die zentrale Anlaufstelle für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen in den Regionen.

In unserem Bezirk stehen im Sozialzentrum Hartberg (altes LKH) am Rotkreuzplatz 1 die diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen Maria Elisabeth Rechberger und Martin Reinbacher Pflegebedürftigen bzw. deren Angehörigen für Beratung und Information zur Verfügung. Ziel ist es, die beste Art der Betreuung zu finden und über die verschiedenen Formen der Unterstützung und der Entlastung zu informieren. Frau Rechberger und Herr Reinbacher helfen Ihnen dabei, rasch und verlässlich genau die Hilfe zu bekommen, die Sie brauchen. Das Angebot der Pflegedrehscheibe ist kostenlos. Bei Bedarf bzw. auf Wunsch kann die Beratung, unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzbestimmungen, auch zuhause stattfinden.

Die Pflegedrehscheibe steht Ihnen für Informationen von Montag bis Freitag telefonisch zur Verfügung.

Auf Grund der Pandemie finden zurzeit Beratungen in der Pflegedrehscheibe ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung statt. 

Die Beratungszeiten vor Ort sind montags, mittwochs, donnerstags und freitags jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr.

Außerdem werden einmal wöchentlich, abwechselnd in den Gemeinden Fürstenfeld, Friedberg, Stubenberg und Mönichwald-Waldbach, Beratungsnachmittage (Regionssprechtage) angeboten. Diese Regionssprechtage finden jeweils mittwochs von 13:00 bis 16:00 Uhr statt, sodass jeder Standort im vierwöchigen Rhythmus besetzt wird.

Frau Rechberger und Herr Reinbacher beraten und unterstützen u.a. in folgenden Themen:

  • Mobile Pflege- und Betreuungsdienste/Hauskrankenpflege
  • Tageszentren
  • Betreutes Wohnen
  • Pflegeheime/Pflegeplätze
  • Finanzielle Zuschüsse für pflegende Angehörige
  • Pflegekarenz, Pflegeteilzeit, Familienhospizkarenz
  • Erwachsenenschutz (vormals Sachwalterschaft), Vorsorgevollmacht etc.
  • Essenszustellung
  • Pflegegeld
  • Hilfsmittel
  • 24-Stunden-Betreuung
  • psychiatrisches Unterstützungsangebot

Kontakt:

PFLEGEDREHSCHEIBE HARTBERG-FÜRSTENFELD

Rotkreuzplatz 1
8230 Hartberg
Tel: 0316/877 7475                                                                      

Maria Elisabeth Rechberger und Martin Reinbacher

weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in