bg ebersdorf wide small tilt

Bild des Monats November 2018

Bild des Monats November 2018

Claudia Maier

 
„Ich freue mich sehr, dass sich einige Malbegeisterte, darunter auch eine an der Pariser Angewandten ausgebildete Künstlerin, Christine Breuil-Pala aus Rotenturm a. d. Pinka, zusammengefunden haben und sich dem zeitlich unbegrenzten Projekt ‚Literatur & Malerei’ widmen. Wir wollen Inspiration in der Literatur finden, aber wie? Durch das Erspüren von Stimmungen - und Gedichte vermitteln diese besonders - und ganz besonders das Haiku.“
 
Das Haiku ist eine Jahrhunderte alte japanische Gedichtform, eine traditionelle Natur- und Jahreszeitendichtung. Es besteht aus 17 Silben, aufgeteilt in drei Zeilen zu jeweils 5-7-5 Silben.
Aus dem Buch: Josef Guggenmos „Rundes Schweigen – Ausgewählte Haiku 1982 – 2002“:
 
Waten im Falllaub,
herrlich lärmend: Dem stillen
Winter entgegen
 

Rundes Schweigen

Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 50 cm
signiert: Kiki 2018
Preis auf Anfrage
Kontakt: 0664/3811147
 

Malwerkstatt/Kulturreferat

Gemeinde Ebersdorf, 8273 Ebersdorf 222
weiterlesen

Familienwandertag Ebersdorf 2018

Familienwandertag Ebersdorf 2018
Rekordverdächtig! Fast 300 Teilnehmer beim 42. Familienwandertag der Volkspartei Ebersdorf am 21. Oktober 2018!  
Vom Gemeindeamt Ebersdorf führte die Route über Nörning zur 1. Labstelle bei der Familie Lechner in Nörning. Weiter ging es über Großhart und Schmiedbach zur Hauptstation bei der Familie Thaller in Nörning. Dort gab es eine  zünftige Jaus´n und Erfrischungsgetränke.
 
Anschließend ging es zurück in die "Dorfstubn" nach Ebersdorf, wo es zum Abschluss eine große Verlosung für die Teilnehmern gab. Über 150 Warenpreise waren zu gewinnen - darunter 16 Geschenkskörbe sowie 10 Teddybären und Stofftiere.

 

Ein herzliches Dankeschön allen 80 Sponsoren für die wertvollen Preise.  
 
Danke bei allen Helferinnen und Helfern.

 

weiterlesen

Gemeindeturnier Ebersdorf - Stockschützen 2018

Gemeindeturnier Ebersdorf - Stockschützen 2018
Am 20. Oktober 2018 fand das diesjährige Gemeindeturnier der Stockschützen statt. Auch heuer wurde das Turnier vom ESV Wagenbach unter der Führung von Obmann Andreas Hofer hervorragend organisiert.
15 Moarschaften nahmen heuer teil. 
 
Ergebnis:
 
1. Platz: DORFSTUB’N Ebersdorf
2. Platz: WSA
3. Platz: Alexander Hörzer OEG
 
weiterlesen

Ebersdorfer Gemeinde-Fußballteam bekommt neue Dressen

Ebersdorfer Gemeinde-Fußballteam bekommt neue Dressen
Der Sportverein Ebersdorf, Sektion Fußball hat für die Gemeindemannschaft neue Dressen angekauft. 
Beim Benefizturnier in Hofkrichen am 20. Oktober 2018 waren die Dressen erstmals "im Spieleinsatz". 
Die Mannschaft aus Ebersdorf konnte in ihrer Gruppe den sehr guten 2. Platz erreichen. 
 
Danke an die die Sponsoren:
  • Gemeinde Ebersdorf
  • Elektro Pöltl - Ebersdorf
  • Raiffeisenbank Thermenland - Bad Waltersdorf
  • Tischlerei Hörzer- Ebersdorferg
  • Tonibräu- Wagenbach
  • Loidl Florian, Versicherungsmakler - Ebersdorf

 

weiterlesen

Bild des Monats Oktober 2018

Bild des Monats Oktober 2018

Bettina Erregger

... wurde 1988 in der Südweststeiermark geboren und lebt zurzeit in Lieboch. Sie hat 2014 ihren Master in Biologie abgeschlossen, im Sommer 2018 wurde ihr das Doktorat (MSc) an der Karl Franzens Universität Graz verliehen. Neben ihrer Liebe zur Natur reist sie gerne und findet darin neue Inspiration für ihre zweite Leidenschaft - die Kunst. Im Fokus ihrer Malerei stehen Frauengesichter und Städte.

"Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zu Grunde gehen.“ (Friedrich W. Nietzsche)

Das Alter

Acryl-Mischtechnik auf Leinwand
60 x 60 cm
signiert: BE Preis auf Anfrage Kontakt: bettina.erreger@gmail.com

 
 

Malwerkstatt/Kulturreferat

Gemeinde Ebersdorf, 8273 Ebersdorf 222
weiterlesen

Kinderkrippe - Neubau zurückgestellt

Kinderkrippe - Neubau zurückgestellt

Der für 2018 geplante Bau der Kinderkrippe musste zurückgestellt werden.  
Bei der im Frühjahr 2018 durchgeführten Erhebung haben sich nur wenige Eltern gemeldet, die für 2018/19 für Kinder unter 3 Jahren einen Betreuungsbedarf haben. 

Der Großteil dieser angemeldeten Kinder kann in der alterserweiterten Gruppe im Kindergarten Ebersdorf betreut werden. Sollten für einzelne Kinder im Kindergarten Ebersdorf die Betreuungsplätze nicht ausreichen, wurde vorübergehend mit der Gemeinde Kaindorf eine Kooperation eingegangen. Kinder unter drei Jahre können in der Kinderkrippe in Kaindorf betreut werden. Die Gemeinde Ebersdorf übernimmt dafür die Kosten.
Die Erstanmeldung für Kinder unter 3 Jahren erfolgt aber auch weiterhin im Kindergarten Ebersdorf bzw. in der Gemeinde Ebersdorf. 

Es liegen alle Bewilligungen und auch die Förderungszusicherung für den Bau der neuen Kinderkrippe von Land Steiermark vor. Im Voranschlag 2018 der Gemeinde Ebersdorf wurde das Projekt ebenfalls vorgesehen. Sogar die Ausschreibungsunterlagen wurden vom Planer schon erstellt. 
Die Förderbestimmungen für das Projekt legten fest, dass die Kinderkrippe noch heuer in Betrieb genommen hätte werden müssen - sonst wäre die Förderung nicht ausbezahlt worden. Daher haben wir auch den Bauzeitplan darauf abgestimmt, dass Ende 2018 Baufertigstellung und Betriebsbeginn gewesen wäre.

Da sich jedoch nicht entsprechend viele Interessenten gemeldet haben, musste das Projekt zurückgestellt werden. Sollte sich in den nächsten Jahren ein entsprechender Bedarf an Kinderkrippenplätzen in Ebersdorf ergeben, wird die Kinderkrippe innerhalb eines Jahres errichtet werden. 

weiterlesen

Regionalentwicklung - Einladung zur Teilnahme an Arbeitskreisen

Regionalentwicklung - Einladung zur Teilnahme an Arbeitskreisen

Die drei Gemeinden Ebersdorf, Hartl und Kaindorf bilden gemeinsam die Ökoregion Kaindorf, in der in den letzten zehn Jahren in unterschiedlichen Projekten bereits sehr erfolgreich zusammengearbeitet wurde. Um auch in Zukunft ökologisch wie wirtschaftlich gemeinsam an einem Strang zu ziehen, wurde aktuell ein Regionalentwicklungsprozessins Leben gerufen.

Das Ziel ist eine sinnvolle Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen, um so die Zukunft in unseren Gemeinden in der Ökoregion für alle Bürgerinnen und Bürger erfolgreich zu gestalten.

Für diesen Leitbildprozess benötigen wir Ihre Mithilfe! Denn vor allem die Menschen, die hier leben, wissen am besten über die Stärken und Schwächen, Chancen und Potentiale der Region Bescheid.  

Im Juli 2018 wurden an alle Haushalte in unseren drei Gemeinde Fragebögen ausgesandt. Basierend auf dieser Fragebögen und die viele bisher eingebrachten Ideen und Anregungen, wird in vier Arbeitsgruppenein Zukunftsleitbild, das die zentralen, gemeinsamen Zukunftsthemen beinhaltet, ausgearbeitet und werden konkrete Umsetzungsmaßnahmen festgelegt.

Arbeitsgruppen:

AG 1: Arbeitsplätze & Wohnen

AG 2: Umwelt & Mobilität

AG 3: Jugend & Bildung

AG 4: Gesundheit & Soziales

Die Mitglieder jeder Arbeitsgruppe werden sich Ende September bzw. Anfang Oktober zu je 1 bis 2 Sitzungen treffen. Die Termine werden zeitgerecht bekanntgegeben. 

Alle interessierten Bewohnerinnen und Bewohner sind sehr herzlich einladen, an den Arbeitsgruppensitzungen teilzunehmen und ihre persönlichen Anregungen einzubringen. So können wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen und zielorientiert gestalten.

Wenn Sie an einer oder mehreren Arbeitsgruppen teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte per:

WhatsApp: 0664/1303086 oder

E-Mail: gerald.maier@ebersdorf.gv.at

Schon jetzt ein herzliches Danke für Ihre Unterstützung!

 

 

weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in