bg ebersdorf wide small tilt

Lesung Chiara Gerngrosz

Von 28. November 19:30 bis 28. November 21:30
Veröffentlicht von Sonja Spitzer
Kategorien: Kulturveranstaltungen
Treffer: 59
Am 28. November 2020 liest Chiara Gerngrosz im Ebersdorfer GemeindeKULTURzentrum aus ihrem ersten Roman. Der Eintritt ist frei. Nach der Lesung gibt es die Möglichkeit das Buch zu erwerben. Was passiert, wenn ein kleiner Landstreicher eines Tages in ein Dorf stolpert, dessen Bewohner sein Leben komplett auf den Kopf stellen werden? Das verrät die Geschichte rund um den kleinen Pavel, der unverhofft unter die Fittiche mehrerer Gastgeber genommen wird – vom alten, besserwisserischen Griesgram über den Dorfmessner und die Pfarrersköchin bis hin zum Herzensbrecher der örtlichen Musikkapelle. Chiara Gerngrosz schreibt prämierte Geschichten seit ihrer Kindheit und fantasiert noch länger. Beruflich und durch Studium mit Leidenschaft in der Wirtschaft verankert, ist es dennoch immer wieder das Schreiben von erzählenden Büchern zu dem sie zurückkehrt. Obwohl ausgezogen in die große Welt, wollte sie als geborenes Landkind die Besonderheit ihrer Heimat und deren charakteristischen Bewohner auf Papier bringen. Herausgekommen ist der kleine Pavel und mit ihm eine Liebeserklärung an die Menschen, die Kindheit und das Leben. Mit dem Navigieren durch neue Freundschaften und lästige Querulanten, die ersten kindlichen Liebesanflüge und generationenalten Dorfklatsch bietet das Buch gleichermaßen Lesestoff für Jung und Alt.

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in