bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Bild des Monats November 2018

Bild des Monats November 2018
(c) Claudia Maier 2018

Claudia Maier

 
„Ich freue mich sehr, dass sich einige Malbegeisterte, darunter auch eine an der Pariser Angewandten ausgebildete Künstlerin, Christine Breuil-Pala aus Rotenturm a. d. Pinka, zusammengefunden haben und sich dem zeitlich unbegrenzten Projekt ‚Literatur & Malerei’ widmen. Wir wollen Inspiration in der Literatur finden, aber wie? Durch das Erspüren von Stimmungen - und Gedichte vermitteln diese besonders - und ganz besonders das Haiku.“
 
Das Haiku ist eine Jahrhunderte alte japanische Gedichtform, eine traditionelle Natur- und Jahreszeitendichtung. Es besteht aus 17 Silben, aufgeteilt in drei Zeilen zu jeweils 5-7-5 Silben.
Aus dem Buch: Josef Guggenmos „Rundes Schweigen – Ausgewählte Haiku 1982 – 2002“:
 
Waten im Falllaub,
herrlich lärmend: Dem stillen
Winter entgegen
 

Rundes Schweigen

Mischtechnik auf Leinwand, 50 x 50 cm
signiert: Kiki 2018
Preis auf Anfrage
Kontakt: 0664/3811147
 

Malwerkstatt/Kulturreferat

Gemeinde Ebersdorf, 8273 Ebersdorf 222
(3 Stimmen)

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in