Diese Seite drucken
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Gebühren/Abgaben 2019

GEMEINDEWASSERLEITUNG

ANSCHLUSSGEBÜHR              

€  3477,86  incl. 10 % Mwst

Der Anschlusswerber hat die Kosten der Herstellung der Grundstücksanschlussleitung zu tragen. Die Grundstücksanschlussleitung ist vom Wasserabnehmer auf dessen Kosten zu warten und zu erhalten. Die Kosten für den Wasserzähler und die Anbaugarnitur werden von der Gemeinde getragen.

 

WASSERLEITUNGSVERBRAUCHSGEBÜHR 


JAHRESGRUNDGEBÜHR

Die Wasserverbrauchsgebühren für 2019 wurden in Höhe des Verbrauchpreisindez um 2% angepasst. Bei Mehrfamilienhaushalten/Mietwohnungen wird die Grundgebühr pro Haushalt bzw. Wohnung vorgeschrieben.

Wasser-Grundgebühr: Die Jahresgrundgebühr ist nach dem Wasserverbrauch gestaffelt.

 

Stufe 1.    Jahreswasserverbrauch       000   -     150    m³          €    97,18     incl.10 % Mwst.

Stufe 2.  Jahreswasserverbrauch       151  -      300    m³          €  126,19     incl.10 % Mwst.

Stufe 3.  Jahreswasserverbrauch       301  -      450    m³          €  181,31     incl.10 % Mwst.

Stufe 4.  Jahreswasserverbrauch       451  -      600    m³          €  195,80     incl.10 % Mwst.

Stufe 5.  Jahreswasserverbrauch       601  -     1.000 m³           €  246,25     incl.10 % Mwst.

Stufe 6.  Jahreswasserverbrauch       1.001  -  1.500 m³           €  507,64     incl.10 % Mwst.

Stufe 7.  Jahreswasserverbrauch       1.501  -  2.000 m³           €  580,18     incl.10 % Mwst.

Je Quartal wird 25 der Wasser-Grundgebühr der Stufe 1 vorgeschrieben. Die Endabrechnung der Wasser-Grundgebühr erfolgt  mit dem 4. Quartal des jeweiligen Jahres. War der Jahresverbrauch höher als 150m3, erfolgt gesondert die Vorschreibung der Differenz von Stufe 1 auf die jeweilige Stufe (siehe oben).

 

WASSERZINS

€ 1,10 incl.10 % Mwst.. pro m³ Wasserverbrauch

Die Akontozahlung der Quartale 1, 2 und 3 errechnet sich aus dem Wasserverbrauch des Vorjahres. Die Endabrechnung erfolgt jeweils im 4. Quartal des Jahres. Im September/Oktober werden die Wasserzähler abgelesen. Mit diesen Daten wird die Endabrechnung erstellt.

 

ZÄHLERMIETE

€ 1,10 incl. 10 % Mwst. pro Monat. Pro Quartal € 3,30

Die Wasserzählermiete wird auf 4 Quartalsvorschreibung aufgeteilt.

 

ABWASSERENTSORGUNG

ANSCHLUSSGEBÜHR  

€ 15,61 inkl. 10 % Mwst / pro m² Berechnungsfläche

Als Berechnungsfläche gelten 50 % der Kellerfläche, 100 % der Erdgeschoß und Obergeschosse sowie 50 % der Dachgeschoßfläche (wenn DG ausgebaut ist). Ab der Hauptleitung ist der Anschluss vom Bauwerber zu errichten.

Kanalbenützungsgebühr

Die Abwasserentsorgungsgebühren für 2019 wurden um 2% angepasst.

 

Kanalbenützungsgebühr nach Wasserverbrauch:

Für Objekte die an die öffentliche Wasserleitung angeschlossen sind:
€ 2,99 incl. 10 % Mwst. pro m³ laut Wasserzähler. (Jahresgrundgebühr: 40 m³)

Die Akontozahlung der Quartale 1, 2 und 3 errechnet sich aus dem Wasserverbrauch des Vorjahres. Die Endabrechnung erfolgt jeweils im 4. Quartal des Jahres. Im September/Oktober werden die Wasserzähler abgelesen. Mit diesen Daten wird die Endabrechnung erstellt.

Kanalbenützungsgebühr pro Person:

Die Kanalbenützungsgebühr beträt pro Person (Hauptwohnsitz und Nebenwohnsitz) pro Jahr € 119,83 incl.10 % Mwst.. Der Betrag wird in vier gleichen Teilbeträgen (á € 29,95 inkl. 10% Mwst.) vorgeschrieben.

 

Kanalbenützungsgebühr - Mindestvorschreibung pro Jahr/pro Haushalt:

€ 119,83 inkl. 10% Mwst.

 

BAUABGABE

€ 8,72 pro m².  Berechnungsfläche siehe Kanalanschluss.
25 % der Abgabe kann auf Antrag des Bauwerbers als Baukostenzuschuss refundiert werden.

 

MÜLLABFUHRGEBÜHR

JAHRESGRUNDGEBÜHR incl.10 % Mwst.

                                       120l Mt.          240l Mt.          770l Mt.          1100l Mt.

1 Personenhaushalt           €   64,61        € 105,52         € 548,76         € 773,75

2 Personenhaushalt           €   88,30        € 129,21         € 572,42         € 797,46

3 Personenhaushalt           € 125,63        € 180,21         € 596,14         € 821,17

4 Personenhaushalt           € 149,32        € 203,87         € 619,83         € 844,86

5 Personenhaushalt           € 186,65        € 254,84         € 643,52         € 868,55

6 Personenhaushalt           € 210,34        € 278,53         € 667,21         € 892,24

7 Personenhaushalt           € 247,34        € 329,49         € 690,90         € 915,93

Die Vorschreibung der Müllabfuhrgebühr erfolgt in vier Quartalsvorschreibungen und setzt sich zusammen durch Personenanzahl EGW und Abfallbehälter.

 

© 2017 Gemeinde Ebersdorf | Datenschutz