bg ebersdorf wide small tilt

Bild des Monats Mai 2015

Bild des Monats Mai 2015
Bernhard Häufl
 

… gibt mit diesem Bild eine Kostprobe auf die Jahresrückschau der Malwerkstatt, die im Herbst 2015 geplant ist. Gezeigt werden Werke aus verschiedenen Kursen und Malaktionen aller TeilnehmerInnen.

Nepal
Zerstörte Heimat?
Acryl-Feinschichtaquarell auf Malplatte
60 x 60 cm gerahmt
(c) Bernhard Häufl 2015
 
Preis auf Anfrage
Kontakt: 0664/2226152
 
Malwerkstatt/Kulturreferat der Gemeinde Ebersdorf,
8273 Ebersdorf 222
 

 

 

 
weiterlesen

Französischer Abend mit der Kompanie Ferrer

Französischer Abend mit der Kompanie Ferrer

Am 9. Mai 2015 gastierte die Kompanie Ferrer aus Graz unter der Leitung von Anastasia Ferrer im GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf. Die Tanzkompanie erzählte eine Geschichte in sieben getanzten Szenen aus der Produktion Tango Paris. Die Darbietung begeisterte durch Live-Musik, Bilderprojektionen und sinnlichen, modernen Tanz. 

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit französischen Köstlichkeiten, ausgezeichnet zubereitet durch das Team der "Dorfstubn Ebersdorf". Auch ausgezeichneter französischer Wein konnte von den Besuchern verkostet werden. 

Anastasia Ferrer: 
"Der Schwerpunkt liegt auf Bühnen Tango Argentino Avantgarde. Das ist generell der Schwerpunkt meiner Tanzkompanie. Tango Maestro Luigi Zola, der in Buenos Aires Tango Argentino bei Maestro Jorge Palacio studierte, ist ein fester Bestandteil der Kompanie. Mit ihm zusammen bin ich seit mehr als 15 Jahren direkt nach meinen Tanzdiplomas im russischen Ballettinternat und an der Tanzakademie in den Niederlanden international auf den verschiedensten Bühnen und im Fernsehen gestanden... Das Foto zeigt Herrn Alexander Wonisch, der von klein auf Turniere, Europa- und Weltmeisterschaften, sehr erfolgreich getanzt hat und bei der IDO-Weltmeisterschaft im Tango Argentino teilgenommen hat."
weiterlesen

3. Steirischer Panther für die Trachtenkapelle Ebersdorf

3. Steirischer Panther für die Trachtenkapelle Ebersdorf

Auch heuer wurden wieder im Beisein höchster steirischer Landespolitiker der "Steirische Panther" und die "Robert Stolz Medaille" an verdiente Musikkapellen unseres Landes verliehen.

Die Trachtenkapelle Ebersdorf erhielt am 4. Mai 2015 bereits zum 3. Mal den "Steirischen Panther". 2015 waren es 70 Klangkörper, die für ihre erfolgreiche Teilnahme an diversen Wertungsspielen ausgezeichnet worden sind. Aus dem Bezirksverband Hartberg erhielten heuer nur 2 Kapellen (Ebersdorf und Stubenberg am See) diese begehrte Auszeichnung. 

Damit ist die Trachtenkapelle Ebersdorf eine der wenigen Kapellen des Bezirksverbandes Hartberg die diese Auszeichnung bereits 3. Mal in Empfang nehmen durfte. 

Homepage Trachtenkapelle Ebersdorf

Weitere Fotos von der Preisverleihung ...

weiterlesen

Volksschule Ebersdorf - Kinder laufen für Kinder 2015

Volksschule Ebersdorf - Kinder laufen für Kinder 2015

Unter diesem Motto stand der landesweite Gesundheitstag in der Volksschule Ebersdorf. Die Schülerinnen und Schüler der VS Ebersdorf engagierten sich für bedürftige Kinder und unterstützten die Aktion „Kinder laufen für Kinder“ von SOS Kinderdorf. Im Vorfeld suchten sich die SchülerInnen Sponsoren, die für jeden gelaufenen Kilometer Geld spendeten.

Am 30. April war es so weit: Um 8:30 Uhr fiel der Startschuss zu der äußerst gelungenen Aktion. Die SchülerInnen und Schüler hatten eine Stunde Zeit zu laufen.  Niemand machte eine Pause, alle bewegten sich  eine ganze Stunde lang. Angefeuert wurden die Kinder von ihrem Bürgermeister, Gerald Maier, den Kindern des Kindergartens Ebersdorf und natürlich von ihren Eltern. Für die unterstützende Sportlerjause sorgte der Elternverein der Volksschule. Insgesamt  sind die Kinder 335 Kilometer gelaufen, das entspricht 1667 Runden am Sportplatz in Ebersdorf.

Gemeinsam sammelten die Kinder knapp 1000€ für die Aktion Kinder laufen für Kinder.
Die Ergebnisse im Detail:
1. Klasse: 15 SchülerInnen: 456 Runden/91Kilometer
2. Klasse: 10 SchülerInnen:  307 Runden/62 Kilometer
3. Klasse: 9 SchülerInnen: 276 Runden/56 Kilometer
4. Klasse: 17 SchülerInnen: 628 Runden/126 Kilometer
5 SchülerInnen konnten krankheitsbedingt nicht am Lauf teilnehmen.

Mehr Fotos: FOTOGALERIE Homepage Ebersdorf: "Kinder laufen für Kinder 2015"

weiterlesen

Neuwahl Gemeindevorstand Ebersdorf

Neuwahl Gemeindevorstand Ebersdorf

 Am 25. April 2015 fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderates Ebersdorf statt. 

Aufgrund des Gemeinderatswahlergebnisses 2015 ergab sich folgende Verteilung der Vorstandsmitglieder:
 
- Bürgermeister, ÖVP
- Vize-Bürgermeister, ÖVP
- Gemeindekassier, FPÖ
 
 
Die Wahl des Gemeindevorstandes ergab folgendes Ergebnis:
 
Bürgermeister:                Gerald Maier, ÖVP (13 Stimmen für Gerald Maier, 2 Stimmen ungültig)
Vize-Bürgermeisterin:     Maria Kröpfl, ÖVP (13 Stimmen für Maria Kröpfl, 2 Stimmen ungültig)
Gemeindekassierin:        Hermine Pichler, FPÖ (15 Stimmen für Hermine Pichler, keine ungültige Stimme)
 
Bgm. Gerald Maier gab im Zuge der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates bekannt, dass er wieder auf sein Gemeinderatsmandat verzichten wird. Bernhard Lechner, ÖVP wird den frei gewordenen Gemeinderatssitzung übernehmen.
 
Foto:
Sitzend vl.n.r.: Dietmar Lang, Karl Posch, Vize-Bgm. Maria Kröpfl, Bgm. Gerald Maier, Gde-Kassier Hermine Pichler,
Bezirkshauptmann W.Hofrat Mag. Max Wiesenhofer
Stehend v.l.n.r.: Roman Brugner, Claudia Lederer, Daniel Erlacher, Wolfgang Höfler, Wolfgang Hörzer, Ing. Josef Pöltl, Christian Gössl, Johann Saucha, Barbara Wilfinger, Andreas Lederer
 
 
 
 
 
weiterlesen

Johann Pabst stellt neues Buch vor: "Gemüse. Das Kochbuch"

Johann Pabst stellt neues Buch vor: "Gemüse. Das Kochbuch"

Der Ebersdorfer Starkoch Johann Pabst hat mit zwei weiteren Autoren ein neues Kochbuch vorgestellt: "Gemüse. Das Kochbuch"

Wer kennt das nicht? Man steht vor einem Marktstand oder Supermarktregal und kann der Versuchung nicht widerstehen – pralle Krautköpfe türmen sich da auf, aromatische Tomaten, erdfrischer Spargel, saftiger Rhabarber und knackig-grüne Salate.

Kraft- und Vitaminbomben, die zum Riechen, Reinbeißen, Genießen verführen – dennoch zögert man, denn die eine lästige Frage lässt sich nicht ganz verdrängen: Wie verarbeite ich das am besten, was fange ich damit wirklich an?

„Gemüse. Das Kochbuch“ gibt darauf die Antwort: Die Spitzenköche Andrea Grossmann, Michael Kolm und Johann Pabst zeigen, wie man mit den einzelnen Boden-Schätzen richtig umgeht und was man Köstliches daraus kochen kann.

Das beginnt bei so grundsätzlichen

Fragen wie „Schälen oder nicht schälen?“ oder „Wie richtig schneiden?“ und setzt sich fort mit einer umfassenden

Zusammenstellung fleischloser Rezepte von Artischocke bis Zucchini, die leicht nachzukochen sind. Lassen Sie sich von den Ideen der Autoren inspirieren Gemüse (neu) zu entdecken.

Die Autoren:

  • Johann Pabst kocht seit 1992 im „Hotel & Spa Der Steirerhof Bad Waltersdorf“. Zahlreiche Kochbücher, u. a. „Die neue Kürbisküche“ und „Getreide“.
  • Andrea Grossmann ist Haubenköchin in Pörtschach am Wörthersee („Hotel Balance“). Bei Styriabooks erschien zuletzt ihr Band „Süße Cremes, Mousses und Sorbets“.
  • Michael Kolm kocht im Familienbetrieb „Bärenhof“ in Arbesbach, ausgezeichnet mit einer Haube von Gault Millau. Im Pichler Verlag erschien von ihm „Mein Waldviertel“.

Der Fotograf:
Michael Rathmayer ist seit 1990 als Fotograf in den Bereichen Food-Fotografie und Werbung tätig. Fotografierte für Styriabooks das „Sacher-Kochbuch“, „Sprossen“, „Moos.Fisch.Rinde.Blatt“ und zuletzt "Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen".

Pichler Verlag

ISBN: 978-3-85431-699-2 | Format: 19,0 x 24,5 cm Seiten: 320 | Gebunden
Preis: € 34,99 | Erscheinungstermin: 27. März 2015

Das Buch können Sie über Johann Pabst kaufen: Homepage Johann Pabst

 Johann Pabst

 

 

weiterlesen

50 Kinder sorgen für "Sauberes Ebersdorf"

50 Kinder sorgen für "Sauberes Ebersdorf"

Die bereits traditionelle  Flureinigungsaktion "Sauberes Ebersdorf"  brachte wiederum jede Menge Müll zutage, welcher unachtsam in unseren Straßengräben, Wiesen und Wäldern abgelagert wurde. Mehr als 50 Kinder sammelten, begleitet von Eltern auf 5 Traktoren, den Müll und lieferten ihn beim Bauhof ab.

Als Anerkennung für ihren vorbildlichen Einsatz, gab es abschließend eine kleine Jause in der Dorfstub´n.

weiterlesen

Bild des Monats April 2015

Bild des Monats April 2015
Liane Stuck-Stüber
 
Mir bereitet die Malerei große Freude sowie jegliches kreative Handwerk. Es gibt mir ein Gefühl von Einzigartigkeit, Spontanität und auch Freiheit. Ich arbeite mit vielen Materialien gerne, um Stimmungen einzufangen und Erlebtes in Farben, Strukturen, Formen und Bewegungen auszudrücken und wiederzugeben.
 
Wildes Wasser
Nationalpark-Gesäuse
Aquarellfarbe auf 300 g Aquarellpapier
70 x 50 cm, gerahmt
 
Preis auf Anfrage
Kontakt:  erst ab 4. Mai unter 0680/322 06 12 möglich
 
Malwerkstatt/Kulturreferat der Gemeinde Ebersdorf,
8273 Ebersdorf 222
 

 

 

 
weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in