bg ebersdorf wide small tilt

Filmmelodien aus Hollywood - präsentierten die Salonfähigen Saitenspringer

Filmmelodien aus Hollywood - präsentierten die Salonfähigen Saitenspringer
Am 15. Juni 2013 lud das Kulturreferat Ebersdorf zum Höhepunkt im ABOjahr: zu einem eleganten Abend à la Hollywood. Die fünf hervorragenden Musikerinnen und Musiker der Salonfähigen Saitenspringer führten durch das humorvoll dargebotene Programm.
Kulinarisch entführten delikate Speisen vom „Californian Buffet“, komponiert und dargeboten von Heidis Dorfstub’n, in das Land der Traumfabrik. 
Das Publikum bedankte sich mit viel Applaus für den geschmackvollen und amüsanten Abend, der sich  vom roten Teppich über erfrischende Cocktails und eine originelle Saaldekoration bis zur Oscar-, sorry, Mozart-Verleihung für das charmanteste Streicherensemble aller Zeiten - perfekt gestaltete. Cheers!
 
 
weiterlesen

25. Mai 2013, Frühlingskonzert Trachtenkapelle Ebersdorf

25. Mai 2013, Frühlingskonzert Trachtenkapelle Ebersdorf

Am 25.05.2013 lud die Trachtenkappelle Ebersdorf wieder zu Ihrem traditionellen Frühjahrskonzert in den Kultursaal Ebersdorf. Im Beisein mehrerer Ehrengäste, unter anderem von Bezirkskapellmeister Mag. Franz Fuchs, Bürgermeister Gerald Maier und Bezirksschriftführer Ing. Hannes Goger bot die Trachtenkapelle abwechslungsreiche und sehr anspruchsvolle Konzertklänge unter der Leitung ihrer beiden Kapellmeister Michael Glößl und Ing. Mag. Karl Gerngroß. Das musikalische Arrangement reichte vom „Marsch der Steirer“  von den legendären „Kern-Buam“ über das 5-sätzige Werk „Vom Dunkel ins Licht“ von Kurt Gäble, bis hin zu modernen Klängen wie „Skyfall“ – bekannt durch den aktuellen James-Bond Film – und den größten Hits von Frank Sinatra. Alles in allem ein sehr gelungener Abend in gemütlicher Atmosphäre bei musikalischen Höchstleistungen!

Mehr Fotos ....

Fotos (c) Philipp Jäkel

Homepage Trachtenkapelle Ebersdorf

weiterlesen

Kernölamazonen, Soko-Kürbis, Den Tätern auf der Öl-Spur

Kernölamazonen, Soko-Kürbis, Den Tätern auf der Öl-Spur
Am 6. April 2013 traten im GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf die KERNÖLAMAZONEN mit ihrem Programm "SOKO KÜRBIS. DEM TÄTER AUF DER ÖL-SPUR" auf. Das kriminalistische Musikkabarett begeisterte die BesucherInnen im vollbesetzten Kultursaal Ebersdorf. 
 
Inhalt: 
Es wr ein ganz normaler Abend. Kinder schlummern friedlich in ihren Betten und zählen Schäfchen, verliebte Pärchen kuscheln sich aneinander und die beiden Kernölamazonen Caro und Gudrun beglücken ihr Publikum in Ebersdorf. Alles scheint wie immer. Doch der Schein war trügerisch: „Finsteres“ braute sich zusammen und dunkle Mächte störten den Kernölamazonen-Frieden. Es roch nach Mord und Tod.Und kurze Zeit später hieß es:Achtung! Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit für eine dringende Meldung: Zwei mutmaßliche Mörderinnen befinden sich auf der Flucht. Die beiden Kernölamazonen wurden zuletzt in einem roten Kleinwagen gesichtet und gelten als unberechenbar. Augenzeugen berichten von bunter Tracht, hämischem Lachen, tödlichem Witz und niederschmetterndem Gesang. Die Polizei bittet um Hinweise!

Fotogalerie "Kernölamazonen"

weiterlesen

Landesauszeichnung für Wohnanlage Pfarrstadl Ebersdorf

Landesauszeichnung für Wohnanlage Pfarrstadl Ebersdorf

Am 13. März wurde das Wohnanlage "Pfarrstadl Ebersdorf" mit dem Anerkennungspreis für beispielhaften Wohnbau in der Steiermark ausgezeichnet. An insgesamt acht Bauprojekte wurde diese Landesauszeichnung verliehen. Sie soll ein Anreiz für ein ökologisches, energiefreundliches und nachhaltiges Bauen sein.

weiterlesen

Indischer Abend 9.3.2013

Indischer Abend 9.3.2013
Pater Joseph Mangalan stellte im vollkommen ausverkauften GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf seine Heimat Indien und insbesondere Kerala, die Region, aus der er stammt, vor.
weiterlesen

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in