bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Ausstellung "Kunststücke" von Angelika Grübl eröffnet

Ausstellung "Kunststücke" von Angelika Grübl eröffnet
Bgm. Gerald Maier, Vizebgm. Maria Kröpfl, Angelika Grübl und Valerie Eretl (von links) (c) Walter Flacher

Ausstellung unter dem Motto "Kunststücke" im Gemeindezentrum Ebersdorf

Noch bis zum 8. März 2019 sind unter dem Motto "Kunststücke" Bilder der Stubenberger Künstlerin Angelika Grübl zu sehen. Ihre in Ebersdorf ausgestellten Bilder (Aquarelle, Acryl, Ölkreide, Tusche) zeigen Landschaften und Abstraktes. "Der Kosmos von Angelika Grübl ist ein musischer Kosmos und darum schließt er konservativ gemalte Bilder ebenso ein wie solche, die der zeitgenössischen Malerei entsprechen", so wird sie von Prof. Walter Kienreich beschrieben. Zur Vernissage konnte Bgm. Gerald Maier viele Kunstinteressierte willkommen heißen. Er erinnerte daran, dass in der ersten Ausstellung im Jahre 2002 im damals neuen Gemeindezentrum Ebersdorf ebenfalls Bilder von Angelika Grübl gezeigt wurden. Für die musikalische Umrahmung auf dem Piano sorgte Matthias Matzer, der extra aus Wien angereist war. Der Reinerlös der Ausstellung kommt dem von der Sebersdorferin Valerie Ertl gegründeten Waisenhaus in Arad in Rumänien zugute.

Text und Bilder: Walter Flucher

 

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in