bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Kernölamazonen, Soko-Kürbis, Den Tätern auf der Öl-Spur

Kernölamazonen, Soko-Kürbis, Den Tätern auf der Öl-Spur
Am 6. April 2013 traten im GemeindeKULTURzentrum Ebersdorf die KERNÖLAMAZONEN mit ihrem Programm "SOKO KÜRBIS. DEM TÄTER AUF DER ÖL-SPUR" auf. Das kriminalistische Musikkabarett begeisterte die BesucherInnen im vollbesetzten Kultursaal Ebersdorf. 
 
Inhalt: 
Es wr ein ganz normaler Abend. Kinder schlummern friedlich in ihren Betten und zählen Schäfchen, verliebte Pärchen kuscheln sich aneinander und die beiden Kernölamazonen Caro und Gudrun beglücken ihr Publikum in Ebersdorf. Alles scheint wie immer. Doch der Schein war trügerisch: „Finsteres“ braute sich zusammen und dunkle Mächte störten den Kernölamazonen-Frieden. Es roch nach Mord und Tod.Und kurze Zeit später hieß es:Achtung! Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit für eine dringende Meldung: Zwei mutmaßliche Mörderinnen befinden sich auf der Flucht. Die beiden Kernölamazonen wurden zuletzt in einem roten Kleinwagen gesichtet und gelten als unberechenbar. Augenzeugen berichten von bunter Tracht, hämischem Lachen, tödlichem Witz und niederschmetterndem Gesang. Die Polizei bittet um Hinweise!

Fotogalerie "Kernölamazonen"

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in