bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Bischof und Landeshauptmann feierten mit Ebersdorf 850 Jahre

Bischof und Landeshauptmann feierten mit Ebersdorf 850 Jahre
(c) Veronika Teubl-Lafer, mein Woche aus Hartberg-Fürstenfeld

"Für immer jung" - unter diesem Motto wurde in Ebersdorf zum 850-jährigen Pfarr- und Ortsjubiläum samt Erntedankgottesdienst geladen.

von Veronika Teubl-Lafer, Mein Woche aus Hartberg-Fürstenfeld
 
Die erste urkundliche Erwähnung und Verleihung des Pfarrrechtes am 5. Oktober 1170 bot Anlass zur 850-jährigen Jubiläumsfeier der Pfarre und Gemeinde Ebersdorf. "Trotz Corona war es uns wichtig, an diesem besonderen Tag unserer Wurzeln zu gedenken", betonte Bürgermeister Gerald Maier, der sich freute im GemeindeKulturzentrum zahlreiche Fest- und Ehrengäste begrüßen zu dürfen, an der Spitze Diözesanbischof Dr. Wilhelm Krautwaschl und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
 
Link zum Artikel und 75 Fotos von Veronika Teubl-Lafer, Mein Woche aus Hartberg-Fürstenfeld
 

 

Den gelungenen Auftakt zur Jubiläumfeier bot der Erntedank-Festgottesdienst, zelebriert von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl und Pfarrer Joseph Mangalan, dem auch NR Reinhold Lopatka, Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer und Bürgermeisterkollegen Thomas Teubl aus Kaindorf, Hermann Grassl aus Hartl und Josef Hauptmann aus Bad Waltersdorf beiwohnten. Für die festliche musikalische Umrahmung sorgte die Trachtenkapelle Ebersdorf, unter der Leitung von Kapellmeister Anton Schwetz, für die opulent geschmückte Erntedankkrone zeichneten die Firmlinge der Pfarre Ebersdorf verantwortlich.

Landeshauptmann gratulierte

Historiker und Chronist Gottfried Allmer bot einen Rückblick auf Ebersdorfs bewegende Geschichte und präsentierte die neue Festschrift zum 850-jährigen Pfarr- und Ortsjubiläum. Zum Jubiläum gratulierte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der in seinen Grußworten zum Zusammenhalt - gerade in der herausfordernden Zeit - aufrief.

Ein besonderes Jubiläumsgeschenk an die Gemeinde gab es vom Pfarrgemeinderat Ebersdorf, um Vorsitzende Marika Hörzer, die eine Holzbank spendierte, die am Waldrand Richtung Ebersdorf-Höh zur Rast mit wunderschönem Ausblick auf die Gemeinde bieten soll. Für die Festgemeinde gab es duftende Lavendelsackerl mit 850-Jahr-Motiv als Andenken, an den historischen Tag. Für die Verköstigung sorgte das Gasthaus/Hotel Steirerrast. 

 

https://www.meinbezirk.at/hartberg-fuerstenfeld/c-leute/bischof-und-landeshauptmann-feierten-mit-ebersdorf-850-jahre_a4277517 

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in