bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Patrick Fleck neuer Gemeindearbeiter

Patrick Fleck neuer Gemeindearbeiter
Patrick Fleck wird ab Juli 2020 in den Gemeindedienst auf- genommen. Er ist 31 Jahre alt, wohnt in Hofkirchen und hat eine Tochter mit 11 Monaten.
Sein Vater Helmut Fleck, der bekannte Ballonfahrer, ist schon seit über 20 Jahren in Ebersdorf wohnhaft.

Patrick Fleck hat bei der Firma Zach in Kaindorf eine Lehre zum Sanitär-, Klimatechniker, Gas- und Wasserinstallateur absolviert und die Ausbildung 2008 abgeschlossen. Seither war er durchgehend dort als Installateur beschäftigt.

Gerade diese Ausbildung zum Wasserinstallateur ist für den Gemeindedienst von Vorteil, da die Versorgungsleitungen der Gemeindewasserleitung über 50 km lang sind und mehr als 400 Hausanschlüsse umfassen. Dieses Leitungsnetz wird durch die große Bautätigkeit immer umfangreicher und bedarf daher stets einer Erweiterung und Wartung.

Der Aufgabenbereich des Gemeindearbeiters umfasst grundsätzlich sämtliche anfallenden Tätigkeiten, wie z.B. Straßenbau- und Straßenerhaltung, Winterdienst, Wasserleitung, Abfallentsorgung, Ortsbildpflege, Betreuung der gemeindeeigenen Gebäude und der Parkanlagen. Die Gemeinde Ebersdorf hat diesen Dienstposten für 40 Wochenstunden ausgeschrieben, da unser Mitarbeiter Ludwig Tödtling im August 2020 in den Ruhestand tritt.

 Das Ausschreibungsprofil umfasste:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung u. vorzugsweise Berufserfahrung
  • Technische Ausbildung (z.B. Gebäude- technik, Elektrik, Maschinist).
  • Handwerkliche Ausbildung (Baubran- che und artverwandte Berufe).
  • Fundierte EDV-Grundkenntnisse.
    • Führerschein der Klassen B, C, F, E zu B.
Es hatten sich insgesamt vier Bewerber gemeldet.
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 30. April 2020 die Entscheidung in einer vertraulichen Sitzung getroffen. Die Abstimmung erfolgte geheim mittels Stimmzettel.

Personalentscheidungen werden immer in einer vertraulichen Sitzung behandelt, da Bewerber/innen oft aufrechte Dienstverhältnisse haben, was auch diesmal der Fall war. Würden die Bewerber öffentlich bekannt gegeben, könnte für die Bewerber dadurch ein Nachteil bei aufrechten Dienstverhältnissen entstehen.

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-4
E-Mail: gde@ebersdorf.gv.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in