bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Nina Bernsteiner singt Sisi Poems

Nina Bernsteiner singt Sisi Poems

Im ausverkauften Kultursaal in Ebersdorf - in ihrer Heimatsgemeinde - gab die Sopranistin Nina Bernsteiner, zusammen mit dem Pianisten Andreas Fröschl, am 7. Jänner 2018 einen Liederabend mit vertonten Gedichten von Kaiserin Elisabeth. Die schwermütigen Verse, die die unglückliche Kaiserin selber auch Lieder nannte, wurden 2017 durch Nina Bernsteiners Auftrag an den Komponisten Albin Fries zu zeitgenössischen Melodien. Zu hören war eine spannenden Reise der Gedichte, die fast 100 Jahre unter Verschluss standen - zu pikant waren die Inhalte, die die Kaiserin den „Zukunftsseelen“ anvertraut. Mit ihren Liedinterpretationen zeigte die Künstlerin ihre gesangliche Vielseitigkeit.

Die BesucherInnen wurden mit einem Altwiener Suppentopf & einer Ungarische Gulaschsuppe sowie einem "Sisi-Wein" und einem "Franzl-Wein" verwöhnt.

Fotos und Text: Johann Zugschwert und Kultureferat der Gemeinde Ebersdorf

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.steiermark.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in