bg ebersdorf wide small tilt
Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

1. E-Ladestation in Ebersdorf in Betrieb gegangen

1. E-Ladestation in Ebersdorf in Betrieb gegangen

Auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum Ebersdorf wurde Ende Dezember 2017 die 1. E-Ladestation errichtet. Errichter und Betreiber ist das EVU „Energie Steiermark“. 

 

Das Aufaden der Elektroautos kann hier gratis erfolgen. Die Kosten trägt die Energie Steiermark.
Die Gesamtleistung der E-Ladestation betr gt 22 kW. Es wurden 2 Ladepunkte mit je 11 kW Leistung bei gleichzeitiger Nutzung errichtet. Wenn nur ein Fahrzeug angeschlossen ist, kann dieses mit der vollen Leistung von 22 kW laden. Die Ladessäule wurde mit 2 x Wallbox TYP2 Steckdose ausgestattet.

Das Aufaden von Fahrrädern oder E- Rollern auf Basis Schukosteckdose ist auf dieser Ladestation nicht möglich. Dafür wird im Frühjahr 2018 eine eigene Ladestation auf den Parkplätzen gegenüber errichtet.

Die Gesamtkosten für die E-Ladestation betrugen ca. € 20.000,--. Ca. 90 % der Kosten dafür wurden von der Fa. Energie Steiermark übernommen bzw. aus Förderungen abgedeckt.

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass ab 2017 pro Haushalt der Ankauf eines E-Autos mit € 200,-- gefördert wird. Voraussetzung: Hauptwohnsitz in der Gemeinde

Kontakt

Gemeinde Ebersdorf
8273 Ebersdorf 222
T: +43 3333 / 2341-0
Fax +43 3333 / 2341-0
E-Mail: gde@ebersdorf.steiermark.at

Amtsstunden

Gemeindeamt, Standesamt, Staatsbürgerschaftsverband

Montag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr u. 13.30 bis 18.00 Uhr

Bürgermeister: gegen Voranmeldung

×

Log in