Schrift:

Förderungen - Bauen

Förderungen Gemeinde Ebersdorf

 Baukostenzuschuss

Fördergegenstand Höhe der Förderung
Baukostenzuschuss für Errichtung, Zu- und Umbau eines Einfamilien- und Zweifamilienwohnhauses samt Nebengebäuden 25 % der Bauabgabe
Baukostenzuschuss für Errichtung eines landwirtschaftlichen Betriebsobjektes 25 % der Bauabgabe

 

Solar - Heizungen - Mobilität

Fördergegenstand Höhe der Förderung
Solarförderung 60 % der Landesförderung, max. 840,--
Hackschnitzelheizung 60 % der Landesförderung, max. 840,--
Pelletsheizung 60 % der Landesförderung, max. 840,--
Stückholzvergaser 60 % der Landesförderung, max. 840,--
Photovoltaik € 225,-- pro kWp, max.  1.125,--
E-Fahrräder und E-Moped/Roller € 100,--

Wärmepumpen

30 % der Landesförderung / Basisförderung:  

Fördergegenstand Landesförderung - Basisförderung
Grundwasser-Wärmepumpe derzeit 4.000,-- (davon 30 %) 
Erd-Wärmepumpe - Tiefensonde derzeit 3.500,-- (davon 30 %)
Erd-Wärmepumpe - Flächenkollektor derzeit 2.500,-- (davon 30 %)
Luftwärmepumpe derzeit 1.000,-- (davon 30 %)

 

Lastmanagementsysteme und elektrische Energiespeicher

30 %igen Förderung auf die Landesförderung für Lastmanagementsysteme und Energiespeicher.

 Fördergegenstand Landesförderung  
Lastmanagementsysteme derzeit 200,-- (davon 30 %) je Anlage
Energiespeicher Blei-Säure oder Blei-Gel derzeit 200,-- (davon 30 %) je kWh Bruttospeicherkapazität, max. 7,5 kWh
Energiespeicher, sonstige (z.B. Lithium-Ionen) derzeit 500,-- (davon 30 %) je kWh Bruttospeicherkapazität, max. 5 kWh

 

© 2015 Gemeinde Ebersdorf. Alle Rechte vorbehalten. Internetagentur: PROART