Schrift:
Di, 25. April 2017

Malwerkstatt Ebersdorf stellt bis 14. Mai in St. Stefan ob Stainz aus

„Weinberggeschichten“ – unter diesem Titel stellen sechs KünstlerInnen der Malwerkstatt Ebersdorf 29 ihrer Werke im Cafe+Haus Ebner in St. Stefan ob Stainz aus – zu sehen bis 14. Mai 2017. 

2015 entstanden die ersten, im Weinberg nahe Kirchberg 55 gezeichneten Bilder – damals verbrachten drei der nun sechs AusstellerInnen mit ihren Partnern eine Urlaubswoche im Ferienhaus der Familie Erregger-Krainz. Seither sind die Eindrücke in weiteren Werken verarbeitet worden.

Eröffnet wurde am Sonntag, dem 12. März 2017, zur „Kunstfrühstückszeit“ um 9.30 Uhr. Das war neu, bisher gab es in dem urgemütlichen Café der Familie Ebner nur abendliche Vernissagen. Die gegenseitig befruchtende Freundschaft wurde mit viel Familienanhang und Freunden gefeiert. „Geschichten geschehen – immer und überall ... sie zu erzählen, ist ein nächster Schritt – mit Worten oder in Bildern werden sie mitgeteilt“, eröffneten die Ausstellenden und luden die Gäste ein, beim Betrachten ihrer Bilder Erlebnisse und Empundungen nachzuspüren – ihre persönliche Weinberggeschichte in den Bildern zu entdecken. Wer es am Eröffnungstag nicht geschafft hat, wird es nicht bereuen, bis zum Muttertag einen Ausfug in das idyllische Schilcherland zu machen und die gemalten Geschichten im Cafe+Haus Ebner„heimzusuchen“... (www.cafehaus-ebner.at)

So, 09. April 2017

70 Helfer bei der Aktion "Sauberes Ebersdorf" am 8. April 2017

7 Traktoren und über 70 Kinder und Erwachsene haben heuer bei der Säuberung unserer Wälder, Wiesen, öffentlichen Plätze und Straßenränder geholfen. Auch diesmal wurden wieder große Mengen von achtlos weggeworfenen Abfällen und damit Verunreinigung unserer Umwelt, von den fleißigen Helfern eingesammelt.
Ein herzliches Dankeschön dafür.
 
Alle Kinder nehmen am großen Gewinnspiel des Landes Steiermark teil. Alle Teilnehmer erhalten als Dankeschön ein Eis beim Hutterbod und eine Jause in der Dorfstubn.
 
So, 09. April 2017

OFM Goger Christoph - "Feuerwehrmatura" erfolgreich bestanden

Am Samstag, dem 08. April 2017, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring der 41. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold statt. Diese Einzelprüfung zählt zu den schwersten Prüfungen im Feuerwehrwesen, weshalb sie in Feuerwehrkreisen auch als "Feuerwehr-Matura" bezeichnet wird.

60 Feuerwehrmitglieder haben sich im Vorfeld zum Bewerb um das FLA in Gold angemeldet.

Christoph Goger erreichte 179 von 187 möglichen Punkten. 

Die Gemeinde Ebersdorf gratuliert OFM Christoph Goger herzlich zum erworbenen Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold!

 

Homepage FF-Ebersdorf - Bericht "Feuerwehrmatura erfolgreich bestanden"

Mo, 27. März 2017

Gemeindezeitung 1-2017

 Die Gemeindezeitung 1-2017 ist als Download verfügbar.

Do, 15. Dezember 2016

Gemeindezeitung 4-2016

 Die Gemeindezeitung 4-2016 ist als Download verfügbar.

Di, 04. Oktober 2016

Gemeindezeitung 3-2016

 Die Gemeindezeitung 3-2016 ist als Download verfügbar.

Do, 08. September 2016

GR a.D. Franz Laundl verstorben

Gemeinderat a.D. Franz Laundl ist am 7. September 2016 nach einem erfüllten und arbeitsreichen Leben im 89. Lebensjahr verstorben. Die Gemeinde Ebersdorf bedankt sich sehr herzlich für sein Wirken als Gemeinderat von 1955 - 1965. Der Verstorbene hat sich größte Verdienste im politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben in der Gemeinde Ebersdorf erworben. Wir verlieren eine Persönlichkeit mit hohen, menschlichen Qualitäten und einen wichtigen Zeitzeugen und Ratgeber.
Die Verabschiedung unseres lieben Verstorbenen beginnt am Samstag, dem 10. September 2016, um 9.30 Uhr mit dem Gebet in der Pfarrkirche Ebersdorf. Um 10.00 Uhr findet das hl. Requiem statt. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Ortsfriedhof im Familiengrab.

So, 17. Juli 2016

Ausgezeichnete Ergebnisse der Ebersdorfer TeilnehmerInnen beim 24-Stunden-Biken 2016

Die Ebersdorfer Teilnehmer beim 24-Stunden-Biken für den Klimaschutz 2016 der Ökoregion erreichten ausgezeichnete Ergebnisse.

Die Damenmannschaft "Green Rabbits By Gemeinde Ebersdorf" erreichte den 1. Platz   in der Wertung der Kategorie "12h-10 Damen"!
Die Damenmannschaft "Green Rabbits By Königreich Hartl" - die teilweise aus Ebersdorfer Teilnehmer bestand -erreichte den 4. Platz.
   
Die Herrenmannschaft "Gemeinde Ebersdorf" belegt den 13. Platz in der Kategorie "24h-10 Herren" und landeten damit im Mittelfeld.
 
Gottfried Mild belegte den ausgezeichneten 8. Platz und  Florian Loidl den vervorragenden 15. Platz  in der Kategorie "12h-Herren Einzel" unter 94 Teilnehmern. Gewonnen hat diese Kategarie der mehrmalige Sieger des Race-Across-America, Christoph Strasser!
 
 
Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer aus der Gemeinde Ebersdorf!
 
Sa, 16. Juli 2016

Ebersdorfer Frauenteam führt in der Zwischenwertung beim 24-Stunden-Biken

Großartiges Zwischenergebnis für die Frauenteams! Das Team "Green Rabbit´s by Gemeinde Ebersdorf führt die Wertung an!

Die beiden Frauenteam "GREEN RABBIT´S by Gemeinde Ebersdorf" und GREEN RABBIT´S by Königreich Hartl" sind um 6 Uhr ins Rennen eigestartet.

Zwischenstände 24 Stunden Biken 2016

Seite 1 von 17
© 2015 Gemeinde Ebersdorf. Alle Rechte vorbehalten. Internetagentur: PROART